1989 | Beginn des Unternehmens

Von den Unternehmern Toon und Mieke van Gennip gegründet, die beide Erfahrung mit Textilien hatten. Einer war ein Textilvertreter in Belgien für verschiedene Modemarken, während die andere Baby- und Bademode auf lokalen Märkten verkaufte. Die Idee, ihre eigene Marke zu schaffen, wurde 1989 geboren und im Dezember 1989 entschiedene Sie sich, nach Hong Kong zu reisen, um neue Lieferanten zu treffen. Das war der Beginn von Lentiggini Bademode.

Toon & Mieke van Gennip

1991 | Einführung Dirkje Babywear

Die Familie Van Gennip entschied sich, ihrem Sortiment Babymode hinzuzufügen, da Bademode nur ein saisonales Produkt ist. Sie entschieden sich dafür, die Marke nach ihrem Hund „Dirkje“ zu benennen, welcher in den Niederlanden ein Name für Mädchen und Jungen ist. Sie fanden einen guten Designer, der manuell alle Skizzen zeichnete und die Färbung und das Artwork von Hand schuf. Der gesamte Betrieb fand von zu Hause aus statt und ein gemietetes Warenhaus für die ein- und ausgehenden Waren genutzt.

Launch Dirkje

19889 | Baubeginn

Sie wuchsen schnell aus ihrem Heimbüro und Warenhaus heraus. Sie entschieden, dass es Zeit für den nächsten Schritt ist und kauften ein Stück Land mit nahezu 4000 m² in Weert, wo sie ihre neue Bürofläche und das Warenhaus bauten.

Start building

1999 | Großeröffnung in Weert

Der gesamte Betrieb wurde nach Weert verlagert.

Grand Opening Weert

2004 | Exportbeginn

Mit der neuen Generation Mark und Leon im Team wurden neue Ideen und ein frischer Blick auf die Mode und den Vertrieb geboren. Die Brüder begannen, sich mehr und mehr nicht nur auf den Import der Güter in die Niederlande oder Belgien zu fokussieren, sondern auch auf den Export der Marken in europäische Länder. Durch die Teilnahme an mehr internationalen Modemessen und die Suche nach guten Geschäftspartnern bauten sie schnell ein Netzwerk guter Modepartner mit eigenen Geschäften oder Netzwerken in ihren eigenen Ländern auf. Dies steigerte den Unternehmensumsatz und das Wachstum.

Start export

2005 | Neues Projekt

Da Van Gennip Textiles Dirkje Babywear erfolgreich verkaufte, gab es Anfragen von Kunden, ob sie auch Kindermode verkaufen könnten. Dirkje wurde zu diesem Zeitpunkt nur für Kinder bis 2 Jahre verkauft und einer der Söhne entschied, dieses neue Projekt zu starten.

New project

2007 | Einführung DJ Kidswear

Sie versuchten einen gröberen Look mit einem Denim-Erscheinungsbild. Diese Marke bildete eine gute Erweiterung zur existierenden Dirkje Marke.

Launch DJ Kidswear

2009 | Ruhestand eines Seniors

Gründer Toon van Gennip verlässt das Unternehmen in den guten Händen einer jungen Generation.

Retirement Senior

2011 | DJ Dutchjeans

Um der Marke einen höheren Wert und internationale Präsenz zu verleihen, wurde DJ Kidswear in DJ Dutchjeans umgewandelt.

DJ Dutchjeans

2015 | Einführung Mila Strandmode

Beginn von Mila Strandmode für Damen. Die Nachfrage an luxuriöse Produkte mit höherer Marge von unseren Kunden führte zum Start dieser neuen Marke innerhalb von Van Gennip.

Launch Mila Beachwear

2017 | Charlie Choe

Van Gennip Textiles übernimmt Charlie Choe, die Nachtwäsche-Marke. Diese Marke ist eine gute Erweiterung für die Marken, die VGT bereits leitet, mit sehr schicken Kinder Pyjamas und einer hohen Qualität. VGT wird diese Marke in den nächsten Jahren zu einem wichtigen Spieler auf dem globalen Nachtwäsche-Markt wachsen lassen. Charlie Choe B2C Seiten werden in Van Gennip Systems implementiert und mit den anderen Marken ausgebaut.

Charlie Choe

2017 | Neues WMS

Ein neues Warenhaus-Managementsystem. Ab Dezember wird ein neues WMS in VGTs Hauptsitz umgesetzt, welcher die Logistikprozesse schneller, besser und einfacher gestaltet.

New WMS

2017 | Einführung Koko Noko

Eine neue, Geschichten erzählende Marke für Babys und Kinder bis zu 8 Jahren. Ein neuer Blick auf Kindermode und ein neues Geschäftsmodell.

Launch Koko Noko

2018 | Einführung B2C Marketingplattform

Einführung des B2C Webshops von Koko Noko und DJ Dutchjeans.

Launch B2C

Möchten Sie unsere Marken in Ihren Geschäften verkaufen?


Melden Sie sich als Wiederverkäufer an